WIEDR BERGE ERKLIMMEN

NACH WIRBELTHERAPIE

SCHMERZFREI!

Wirbeltherapie nach Dorn hilft bei: ​


Schlafstörungen, Schwindel, Hüftschmerzen, Muskelverspannung, Schulter Beschwerden, Taubheit oder Ameisenkribbeln in den Fingern, Schleudertrauma, Knie Schmerzen usw.


Dieter Dorn hat dieser sanften Methode den Namen gegeben! Diese Methode die auf sehr einfühlsame Art verschobene Wirbel und Gelenke wieder in ihre ideale Position bringt, oder auch ungleiche Beinlängen korrigiert. Als ideale Ergänzung dazu nutze ich gerne die energetische Breuss (Wirbelsäulen-Massage) mit Johanniskrautöl. Sie fördert sowohl die Regeneration der Bandscheiben als auch die Lösung von seelischen und energetischen Blockaden.

Ein stabiles Haus braucht ein solides Fundament und stützende Pfeiler. Ähnlich verhält es sich auch beim menschlichen Körper.

Besitzt er eine ausgeglichene Basis, z.B. gleich lange Beine und eine gerade Hüfte, gerät er nicht so leicht ins wanken sowohl physisch als auch emotional.

Die erste Kontrolle ist die Beinlänge wenn die Beinlänge nicht stimmt ist der Körper schief.